Das Jahr des Lichts

Das Jahr des Lichts

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen rief im Dezember 2013 das Jahr 2015 als „Internationales Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien“ aus. Dieses soll die Menschheit an die Bedeutung von Licht als wichtige Voraussetzung für Mensch, Tiere und Pflanzen erinnern. Licht sei auch ein wesentlicher Bestandteil von Kultur und Wissenschaft, neue Erkenntnisse erlauben ein besseres Verständnis unseres Kosmos. Sie führen zudem zu besseren medizinischen Behandlungsmöglichkeiten und neuen Technologien für die Kommunikation untereinander. Zu diesem Thema fanden auch in Deutschland zahlreiche Aktivitäten statt. Diese sollten dem Jahr des Lichts mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit garantieren und die Menschen für dieses wichtige Thema sensibilisieren.

Weiterlesen
Die Bedeutung der Sonne in der Kulturgeschichte

Die Bedeutung der Sonne in der Kulturgeschichte

Das Licht der Sonne spendet Leben. Sie erhellt unseren Planeten und wärmt die Menschen, wenn ihnen kalt ist. Darüber hinaus hat die Sonne eine lange Geschichte und Tradition in der Kulturgeschichte. Sie bestimmte maßgeblich die Religionen und die Zeitrechnung. Seit jeher sahen die Menschen in ihr abwechselnd die Götter oder unbeschränkte Macht. Ihre Bedeutung ist umfassend, Zeit also einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und die Geschichte der Sonne aufzuarbeiten.

Weiterlesen
Wohin verschwindet das Licht?

Wohin verschwindet das Licht?

2015 war das Jahr des Lichts. Dieser Schwerpunkt gab den Menschen Gelegenheit sich verstärkt über Licht zu informieren. Das komplexe Phänomen wirft jede Menge Fragen auf. So ist es beispielsweise interessant zu erfahren, wohin das Licht verschwindet. Licht ist schließlich nicht etwas, das eingeschlossen ist und durch einen Lichtschalter oder andere Funktionen freigelassen wird. Licht wird produziert.

Weiterlesen